19-jähriger nach Diebstahlserie hinter Gittern

Eine ganze Diebstahlserie geht auf das Konto eines 19-jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Deshalb ist der junge Mann jetzt vom Neuburger Jugendgericht zu einem Jahr und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Als Grund für die zahlreichen Einbrüche und Straftaten gab der 19-jährige an, dass er lediglich seinen Lebensunterhalt damit bestreiten wollte. Der obdach- und arbeitslose Mann klaute bei insgesamt 25 Einbrüchen neben Geld auch Computer und Leergut.