Region: Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im August

Weiterhin Klassenprimus in ganz Deutschland: Auch im Monat August bleibt die Arbeitslosenquote bei uns in der Region stabil.
Knapp 6.300 Menschen sind zur Zeit arbeitslos. Das ist ein erwarteter Zuwachs um 450 Personen gegenüber dem Vormonat. Die bundesweite Spitzenquote Quote von 2,2 Prozent entspricht aber dem Vorjahreswert, Morgen beginnt das Ausbildungsjahr 2017/ 2018. Es gibt noch etwa 860 freie Plätze.

Die Arbeitslosenzahlen in der Übersicht:

Ingolstadt:                              (2.587 Personen = 3,3 %, +0,2 %)
Eichstätt:                                (1.158 Personen = 1,6 %, +0,2 %),
Neuburg-Schrobenhausen:  (1.145 Personen = 2,1 %, +0,2 %)
Pfaffenhofen:                         (1.342 Personen = 1,9 %, +0,2 %)