Region: Zwei Jahre Mindestlohn

Die Region Ingolstadt gehört nach wie vor zu den wohlhabendsten Gebieten in Deutschland. Dennoch leben hier etwa 1.200 Menschen vom Mindestlohn. Der wurde zwar seit der Einführung vor zwei Jahren von 8 Euro 50 auf inzwischen 8 Euro 84 angehoben. Dennoch sei das auf Dauer zu wenig zum Leben, so DGB -Organisationssekretär Christian de Lapuente. Er hoffe, dass der Mindestlohn auf über 10 Euro steige.