Ingolstadt: vhs-Kurse in den Sommerferien

Freizeitbeschäftigung für Daheimgebliebene – die Sommerakademie der Volkshochschule Ingolstadt in den Sommerferien wird gut angenommen. Im August und September bietet die vhs rund fünfzig Kurse an. Besonders beliebt sind die Intensivsprachkurse – drei Stunden an fünf Tagen in der Woche. Weitere Lernangebote sind Malen in der Natur und Kreatives Schreiben. Das genaue Gegenteil sind die Meditations- und Enstpannungskurse. Das komplette Programm ist in der vhs oder im Internet erhältlich unter www.ingolstadt-vhs.de. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.