© Lsantilli - Fotolia.com

Stammham: Vorsicht Giftköder!

Vorsicht beim Gassi gehen: In Stammham hat ein Hundehasser Giftköder ausgelegt. Es ist möglich, dass der bislang unbekannte Täter weitere verteilt: Die Köder sind etwa handflächengroße, mit vergifteten Weizenkörner versetzte Fleischstücke. Das Gift lag in der Wettstettener Straße – die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben sich zu melden. Hundebesitzer sollen beim Gassi gehen besonders aufmerksam sein.