© lassedesignen-Fotolia

Neuburg: Stadtwerke warnen vor Betrügern

Die Stadt Neuburg warnt vor Trickbetrügern. Sie geben sich beim Hausbesuch oder telefonisch als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und versuchen an die Zählernummer zu gelangen. Mit dieser Ziffer können die Betrüger dann den Stromvertrag kündigen und bei einem anderen Anbieter abschließen. Der Kunde würde erst im Nachhinein von diesem Wechsel erfahren, der für ihn oft hohe Mehrkosten bedeutet. Die Stadtwerke raten, keine Auskünfte am Telefon zu geben. Mitarbeiter, die ins Haus kommen, können sich immer ausweisen. Wenn es Zweifel gibt, kann man immer bei den Stadtwerken nachfragen, ob gerade Mitarbeiter zu ihnen geschickt worden sind.