Top Videos

Top Nachrichten

Ingolstadt: Wieder Asylbewerber ertrunken

Schon wieder ist ein Asylbewerber bei uns ertrunken. Der 22-jährige aus der Unterkunft in der ehemaligen Immelmann-Kaserne bei Oberstimm ging am Nachmittag in einen der anliegenden Weiher – obwohl er nicht schwimmen konnte. Als er unterging, alarmierten seine Freunde den Rettungsdienst. Der (…)

Weiterlesen
© Istockphoto Pleasureofart

Altmannstein: Feuer in Wohnhaus durch brennenden Kühlschrank

Ein brennender Kühlschrank hat heute Nachmittag  für ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Altmannstein gesorgt. Verletzt wurde niemand. Nachdem der Bewohner zunächst noch erfolglos versucht hatte, den brennenden Kühlschrank selbst zu löschen, musste die Feuerwehr ran.Trotz des schnellen (…)

Weiterlesen

Ingolstadt: SPD gegen Erhöhung der Parkgebühren

Parken soll teurer werden in Ingolstadt. Die Stadt plant Gebührenerhöhungen. Die SPD ist strikt dagegen. Es müssten Impulse für die Altstadt gegeben werden, damit mehr Leute kommen. Mit einer Erhöhung der Parkgebühren geschehe genau das Gegenteil, so die Sozialdemokraten. Am kommenden Montag (…)

Weiterlesen

Ingolstadt: Erste Schritte für Notunterkünfte

Ingolstadt bereitet sich auf weitere Asylbewerber vor. Das neu gegründete Kompetenzteam hat erste Schritte für die Umsetzung des sogenannten Notfallplans eingeleitet. Demnach könnten auf dem Festplatz in Gerolfing und vor dem Hallenbad Mitte jeweils 100 Flüchtlinge für einige Wochen in Zelten (…)

Weiterlesen

Ingolstadt/Eichstätt: Prozess wegen versuchten Mordes

Ein Flüchtling aus Somalia muss sich seit heute vor dem Landgericht Ingolstadt verantworten. Der 33-jährige hat laut Anklage im Dezember in der Asylbewerberunterkunft Titting seine 25-jährige Ehefrau aus Eritrea vergewaltigt. Einen Tag später soll er einen Mann vor der Eichstätter Berufsschule (…)

Weiterlesen

Ingolstadt: Schwarzfahren wird teurer

Rund 15 Millionen Menschen fahren in Ingolstadt pro Jahr mit dem Bus, etwa 2 Prozent ohne gültiges Ticket – das sind 300.000 Schwarzfahrer. Nicht immer ist böse Absicht im Spiel: Manchmal werden Tarifzonen nicht eingehalten, oder aus Versehen Mehrfahrtenkarten nicht entwertet. In allen Fällen (…)

Weiterlesen
© Quelle: Landesamt für Denkmalpflege

Denkendorf: Neue Grabungen am Limes

Im Köschinger Forst beginnen jetzt neue Ausgrabungen am Limes. Dabei soll bei Denkendorf ein bisher noch kaum erforschter Abschnitt des alten römischen Schutzwalles untersucht werden. Die Archäologen erhoffen sich Aufschluss über die Bauweise. Bis zum 8. August wird auf dem Fuchsberg gegraben (…)

Weiterlesen

Manching: Vorfahrtsmissachtung mit Folgen

Die Umleitungsstrecken wegen der Bauarbeiten in Manching sorgen immer wieder für Verwirrung – gerade bei auswärtigen Autofahrern. Dort gilt nämlich oft rechts vor links, was eine Frau aus München gestern schlicht übersehen hat. Sie erwischte auf der Kellerstraße mit ihrem Auto eine 83-jährige (…)

Weiterlesen
Weitere Nachrichten